Filmografie

Eigenproduktionen

2012 Memory / Dokumentarfilm / 5´
Regie, Kamera & Schnitt
Portrait: der 90jährige Lambertus Danen erinnert sich daran, wie er seine Frau einst kennengelernt hat, während er sich mit der Tatsache auseinandersetzt, dass seine Frau ins Pflegeheim muss.

2010 Das Leben ist ein ewiges Fließen / dokumentarische Videocollage / 20´
Idee, Kamera & Schnitt
Bilder und Klänge von alltäglichen und religiösen Ritualen am Ganges in Varanasi, Indien.

2009 Spiegelungen – Bilder einer Klangreise / experimenteller Kurzfilm / 5´
Dieser experimentelle  Kurzfilm entstand auf Basis einer Klangcollage des Klangkünstlers Marcus Beuter und wurde 2009 auf dem videoart festival Miden in Kalamata, Griechenland, gezeigt.

2007 pepermuntje / Dokumentarfilm / 5´
Idee, Kamera & Schnitt
In dem kurzen Dokumentarfilm erinnert sich die Filmemacherin an ihre Großeltern und an ein kleines Ritual….3. Preis beim 18. Bielefelder Film- und Videowettbewerb 2007.

2007 Anja, Anja / Biografiefilm / 95´
Idee, Kamera & Schnitt
Angehörige und Freunde erinnern sich an die Begegnung und Erlebnisse mit „Anja“.
Ein Biografiefilm zum 60. Geburtstag.

2004 Feminale / Dokumentation / 11´
Kamera & Schnitt, zusammen mit Marie Stute
Portrait des 12. Internationalen Frauenfilmfestivals, das im Rahmen eines Videoworkshops für Mädchen entstanden ist. In Zusammenarbeit mit dem AVMZ der Universität Köln.

2002 Nicht schwarz, nicht weiß / Dokumentarfilm / 30´
Regie, Kamera & Schnitt
Portrait von Jelica Novaković-Lopušina, die während der NATO-Bombardierungen 1999 auf Serbien ein Tagebuch schrieb, das in niederländischen und belgischen Zeitungen erschienen war.

Auftragsarbeiten (Auswahl)

2015 Kleine Welt / Dokumentation / 5´
Regie, Kamera & Schnitt
Die in Köln lebende Ungarin Fatima Páll stellt ihr zweisprachiges Kinderbuch vor.

2011 Zukunftsräume / Dokumentation / 12´
Regie, Kamera & Schnitt
Auftragsarbeit für die UNESCO-Schule Hansa Gymnasium, Köln

2010 Respekt / Dokumentation / 11´30´´
Regie, Kamera & Schnitt
Auftragsarbeit für die UNESCO-Schule Hansa Gymnasium, Köln

2010 Art Special / Dokumentation / 12´
Regie, Kamera & Schnitt
Auftragsarbeit für die UNESCO-Schule Hansa Gymnasium, Köln
Respekt und Art Special wurden am 26.04.2010 im Studio des Dumont-Carrée, Köln gezeigt.

2007 panta rhei / Promotion-Video / 12´
Kamera & Schnitt
panta rhei zeigt die gleichnamige Installation: eine Zusammenarbeit des Objektbauers Mario Krohnen mit dem Klangkünstler Marcus Beuter.

2003 Ruhrtal, Hersteller von Trenn- und Erdungsschalter / Imagefilm / 11´30´´
2. Kamera
Regie, 1. Kamera, Schnitt und CD-ROM-Produktion: Ulrike Jung

Studium Ethnologie, Universität zu Köln

2007 Die Blumenfrauen von Ehrenfeld / Dokumentarfilm / 12´
Schnitt / Regie & Kamera: Kathrin Ohlmann
Portrait der Blumenfrau Johanna Allmayer und ihrer Schwester „Minchen“, die in Köln-Ehrenfeld schon in der dritten Generation Blumen verkaufen.

2005 Bewegte Frauen Bilder / Dokumentation / 45´
Regie, Kamera & Schnitt
Vier Frauen, die an der Fortbildung „Kompetent in die Öffentlichkeit“ teilnehmen, realisieren dafür ein Video mit dem Thema „Frauenräume“. Der Film begleitet die Frauen dabei.
Dieses Video entstand im Rahmen des Seminars „Audiovisuelle Medien in der Feldforschung“.

Audiovisuelles Medienzentrum (AVMZ)

2005 Negotiation und Arbitration/ Lehrfilme
Im Auftrag des Zentrums für Transnationales Recht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und Prof. Dr. Klaus Peter Berger (Institut für Bankrecht) wurden Szenarien von Schiedsgerichtsverhandlungen aufgezeichnet, die als interaktive DVD-ROM einem Lehrbuch beiliegen.

2005 History Workshop of Genetics / Dokumentation / 2 DVDs à 270´
Dokumentation des Internationalen Workshops “The early history of Genetics and its role in establishing molecular biology in Germany” vom 4. – 5. April 2005.
Prof. Dr. Ute Deichmann, Institut für Genetik

2005 Worldwide / Videoclip / 4´
Beim EU-Projekt „eCLIPse- Digital Video Clips for a Social Europe“ setzten sich Studierende aus Köln, Barcelona, Gent und Stavanger mit dem Thema Xenophobie auseinander und drehten Videoclips.
http://www.lmi.ub.es/eclipse/web/diseny/index.php

2003 Mädchenarbeit / Dokumentation / 10´
Jugendarbeit für Mädchen im Bürgerhaus Stollwerck in Köln.

2003 Kunststücke / Dokumentation / 14´
Portrait der Künstlerin und Kunstpädagogin Bettina Uhlig.

2003 Betriebspraktikum / Dokumentation / 10´
Schüler/innen der Gemeinschafts-Hauptschule Erkelenz sammeln beim Betriebspraktikum Erfahrungen in der Arbeitswelt.

2002 Mord mit Handicap / 21´
Ein Krimi von und mit den Bewohner/innen des Behindertenwohnhauses Refrath

2002 English Shop / Kinowerbespot / 1´
Der Kinowerbespot für den English Shop Cologne lief ein Jahr lang täglich in neun Kölner Kinos.

2001 Youth in World Practice / Dokumentation / 10´
Schüler/innen lernen durch die eigene Herstellung von Produkten den Arbeitsmarkt und seine wirtschaftlichen Zusammenhänge kennen.
Youth in World Practice und Betriebspraktikum sind als Beilage des Buches „Versuchung zum Guten – Youth in World Practice / Jugend im Weltpraktikum“ vom Pfeil e.V. erschienen.

2001 Erste Symptome – Früherkennung von Psychose und Schizophrenie / Informationsfilm / 25´
Dieser Informationsfilm ist in Zusammenarbeit mit den Früherkennungs- und Therapiezentren für psychische Krisen (FETZ) Köln und Bonn entstanden. Der Film ist konzipiert für den Fachbereich und richtet sich darüber hinaus an Betroffene und Angehörige.